Gründung

Das Verkehrskorps FFZ wurde aus den Aktivmitgliedern des 5. Löschzuges und des Wachtkorps an der Gründungsversammlung vom 27. April 2002 im Hotel/Restaurant Guggital in Zug gegründet.

Der Verein VK ist ein Korps der Freiwilligen Stützpunkt Feuerwehr der Stadt Zug (FFZ) und beruht auf Freiwilligkeit und stellt sich zur Pflicht, den in Not geratenen Mitmenschen gemäss den Statuten der FFZ Hilfe zu leisten.

Verein

Die Aktiven leisten den Feuerwehrdienst in ihrer Freizeit, freiwillig und unbesoldet. Um die Kameradschaft zu pflegen, werden vom Verein einige Anlässe durchgeführt.

So gehen wir alle zwei Jahre über Fronleichnam auf Korpsreise, weiter gibt es noch einen Familientag und den VK Chlaus.

Um diese Anlässe zu finanzieren, betreiben wir am Zuger Seefest eine Korpsbeiz und organisieren die Tombola an der Generalversammlung der FFZ.